Zurück

Jahreshoroskop 2016 für jedes Sternzeichen

01.01.2016

Texte von www.astro-uranus.ch

Widder

Der Widder ist dieses Jahr im Kommen. Lange genug hat ihn die jetzt abklingende Uranus-Pluto-Spannung unter Strom gesetzt. Mars wird jetzt sein Helfer und lässt den Widder erst recht unternehmungslustig und voller Kraft und Kühnheit werden. Saturn stabilisiert den Widder in diesem Jahr mehr als dass er bremst. Gewisse Leute wollen stets etwas mehr, doch sind sie auch jemand, der das Staunen und echte Liebe lernen kann. Nicht allzu viel riskieren und nicht mit dem Kopf durch die Wand wollen! Neptun könnte jetzt zu Täuschungen verführen. Zorn lodert schnell auf, kann aber auch wiederum zu gutem Tun anregen. Seien Sie nicht nachtragend. Sie haben im Mars-Jahr 2016 eine positive liebevolle Ausstrahlung und ziehen Leute an.

 


Wollen Sie wissen, was Sie persönlich im kommenden Jahr erwartet? Dann empfehlen wir Ihnen eine individuelle Jahresvorschau, die aufgrund Ihrer persönlichen Daten erstellt wird.


Stier

Der Stier gilt im Tierkreis als weiblich, ein fixes Erdzeichen. Erde gilt in der Urqualität als kalt und trocken, passt sich der Materie an, ist zäh und ausdauernd, klug und konzentrationsfähig. Entspannen Sie sich und atmen Sie tief durch, denn in den ersten zwei Monaten könnte Mars, weil in ihrem Gegenzeichen Skorpion, Ihnen etwas zu schaffen machen! Es kann Gegenwind, ja Streit geben, privat und geschäftlich. Haben Sie etwas Geduld und schonen Sie sich. Bescheidenheit ist eine Zier und tut der Stärke des Stiers keinen Abbruch. Gutmütigkeit ist nicht immer ein Zeichen von Schwäche. Das Jahr ist dennoch besser als es sich zunächst anlässt und die Weltlage erwarten lässt. Jupiter steht gut zu Ihrem Zeichen bis zum Herbst. Dann aber laufen Sie erst recht zur Hochform auf. Mars verleiht jedem Stiergeborenen jetzt mehr Durchsetzungsvermögen. Stiere wissen was Sie können. Sie können viel. Sie können etwas leisten und stieren sich durch. Also Augen auf. Selbst Pluto steht ihnen dieses Jahr unterstützend bei und verhilft zu grösserer Beweglichkeit.


Wollen Sie wissen, was Sie persönlich im kommenden Jahr erwartet? Dann empfehlen wir Ihnen eine individuelle Jahresvorschau, die aufgrund Ihrer persönlichen Daten erstellt wird.


Zwillinge

Die Zwillinge sind ein männliches und bewegliches  Luftzeichen von  ihrer Urqualitäten her. Selbst mit Saturn im Gegenzeichen funktioniert der Zwilling immer noch bestens, denn er passt sich schnell an, ist in jeder Situation beweglich genug, um stets beide Seiten aller Dinge zu sehen und das Beste aus allem zu machen. So können Sie sogar zum Rettungsanker für weniger Anpassungsfähige werden und im Frühsommer Höhepunkte in der Liebe erleben. Doch vergessen Sie auch Ihre kluge Seite nicht und prüfen Sie alles, auch Ihre Verträge, die Sie eingehen oder eingegangen sind. Fürchten Sie sich nicht vor dem Urteil anderer. Sie sind fähig, Humor zu entwickeln. Wenn Sie im Herbst Gegenwind von Mars im Gegenzeichen erhalten, haben Sie immerhin ab September Jupiter auf Ihrer Seite. Als Ratschlag dienen: Reden ist Silber, Schweigen ist Gold. Sein Zeichenherrscher Merkur macht den Zwilling zum anpassungsfähigsten, beweglichsten Zeichen, auch im Marsjahr und im Zeitenwandel.


Wollen Sie wissen, was Sie persönlich im kommenden Jahr erwartet? Dann empfehlen wir Ihnen eine individuelle Jahresvorschau, die aufgrund Ihrer persönlichen Daten erstellt wird.


Krebs

Das Krebszeichen ist weiblich, kardinal und ein Wasserzeichen. Man hat es da als Mann nicht leicht. Das Marsjahr 2016 macht jedoch eine Ausnahme: Mars meint es gut mit dem Krebs und fördert sein Privat- wie auch Berufsleben. Sie können jetzt "Nägel mit Köpfen" machen. Bis zum August können Sie aufholen, was die vergangenen Jahre an Kräften raubten. Lassen Sie sich nicht kleinmachen. Jupiter greift Ihnen unter die Arme und erhebt Sie zu einer Selbständigkeit wie nie, verleiht neues Selbstbewusstsein, das der Zeit gewachsen ist. Saturn stabilisiert, macht diesen Sommer nicht leichter, doch bei einigem Einsatz verhilft er zu grösseren Erfolgen. Ein Krebs braucht viel Wärme und funktioniert mit viel Liebe bestens. Diese wird den Krebsen in diesem Sommer auch zuteil werden. Aufatmen und Entspannung bringt Ihnen neue Ideen. Sie werden innovativ. Im Oktober/November heisst es zugreifen, auch wenn es vielleicht etwas nervenaufreibend wird. Halten Sie sich ein Fenster nach oben offen, um hinter den Schleier der vordergründigen Realität zu schauen. Das macht es auch dem sensitivsten Nervenkostüm möglich, sich keine grauen Haare wachsen zu lassen.


Wollen Sie wissen, was Sie persönlich im kommenden Jahr erwartet? Dann empfehlen wir Ihnen eine individuelle Jahresvorschau, die aufgrund Ihrer persönlichen Daten erstellt wird.


Löwe

Der Löwe ist seines Zeichens männlich. Er ruht in sich und beharrt fest auf dem was er ist. Er hat Feuer, denn Herrscher des Zeichens Löwe ist Sonne. In diesem Marsjahr steht für die Löwen Mars mehrfach lange Zeiten sehr günstig, so von März bis Mai und August bis September, und so drängt es ihn ans Licht der Öffentlichkeit. Viel Flexibilität ist gefragt. Doch wenn der Mai kommt, dann wird es auch dem Löwen wohl. Ein Neustart wird Anfang Juni möglich, auch eine Gewinnchance und ein guter Zufall im September, Hilfe im November und ein Wahrtraum im Dezember. Er ist und bleibt Glückspilz Nummer eins, weil er derjenige ist, der selbst das Königliche in seinem Inneren durchschimmern sieht und auch etwas davon merken lässt. Das Wüstentier liebt es warm und trocken und gibt sich gern lässig und uninteressiert, schüttelt dann aber auch mal die Mähne und brüllt: "Mir kann keiner". Das merkt jeder und setzt den König der Tiere auf den Thron.


Wollen Sie wissen, was Sie persönlich im kommenden Jahr erwartet? Dann empfehlen wir Ihnen eine individuelle Jahresvorschau, die aufgrund Ihrer persönlichen Daten erstellt wird.


Jungfrau

Die Jungfrau ist der Urqualität nach weiblich, beweglich und Erde, kalt-trocken und berechnend. Die klugen Jungfrauen zeigen jeweils die beste Durchhaltekraft und geben auch nie auf und haben also immer noch die besten Chancen im Beruf, und dieses Jahr sogar auch in der Liebe. Schon Mitte März kann sie der Liebespfeil Amors treffen, und im April kann es eine Überraschung geben. Beste Zeiten im Mars-Jahr 2016 haben sie Anfang Februar und im Herbst, und natürlich tut sich auch was im Mai. Noch bis gegen den Herbst hin ist Ihnen Jupiter hold. Dafür gibt es für die Jungfrauen dieses Jahr auch einiges zu kämpfen, denn der Mars steht von März bis Mai und von August bis September quer zu ihrem Zeichen und ihre Kampfkraft ist durch Neptun in den Fischen etwas geschwächt. So sollten Sie sich nicht gleich auf jeden Streit einlassen. - Jungfrauen waren seit eh und je gefragt, wo es um gerechte Verteilung der Erntegüter geht, weil Mütter ja erst an die Eigenen denken. Es gehören meistens die mit Sonne in Jungfrau Geborenen zu den Menschen, denen man vertrauen kann. Sie sind allseits beliebt, ausser sie nehmen vieles zu genau. Schon ein Jungfrau-Aszendent erhebt jedes Geburtshoroskop.


Wollen Sie wissen, was Sie persönlich im kommenden Jahr erwartet? Dann empfehlen wir Ihnen eine individuelle Jahresvorschau, die aufgrund Ihrer persönlichen Daten erstellt wird.


Waage

Das Waagezeichen ist männlich, auch wenn man sich die Waage eher als elegante Dame vorstellt. Waage als kardinales Luftzeichen sollte als solches auch höchst initiativ sein. In diesem Marsjahr 2016 ist sie besonders kraftvoll und sehr gut der neuen Zeit angepasst. Saturn im günstigen Winkel schenkt ihr Halt. Sie ist gern etwas zögerlich und bleibt daher oft hinter den ihr möglichen vielseitigen Leistungen zurück. In diesem Jahr erhält sie besondere Stosskraft durch Mars von März bis Mai und im August/September. Am 9. September tritt auch noch Jupiter ins Zeichen Waage ein, und so sollten Sie Ihre guten Chancen schon ab März nützen, im Juli und am 10. September besonders auch Ihren Eingebungen Folge leisten, ohne viel Zögern. Es gilt Fortschritt zu machen, besonders im Herbst. Schliessen Sie Freundschaft mit dem Glück, dann Sie sind nie allein, doch lassen Sie auch die anderen daran teilhaben, denn die Liebe, die wir geben, kehrt ins eigene Herz zurück.


Wollen Sie wissen, was Sie persönlich im kommenden Jahr erwartet? Dann empfehlen wir Ihnen eine individuelle Jahresvorschau, die aufgrund Ihrer persönlichen Daten erstellt wird.


Skorpion

Zeichen Skorpion ist der Urqualität nach weiblich, wässrig und kalt-feucht, fix. Der Skorpion als Tier und Gottesgeschöpf gilt als sehr hartnäckig, überlebt sogar den Abwurf in Bomben im Fall der biologischen Kriegsführung. Er ist also keinesfalls wehrlos und geht zuletzt unter. Mars ist Ihr Zeichenherrscher und tritt im Marsjahr 2016 gleich zu Beginn in Ihr Zeichen ein. Dann laufen Sie zur Hochform auf, sind erfolgreich auch da, wo andere versagen, sofern Sie diesen Kraftschub richtig einsetzen. Im Vorjahr haben Sie erst einmal Kraft getankt. Wenn Sie in Arbeit stehen, erwartet Sie im Sommer evtl. so etwas wie ein Karriereruck nach vorn, im Juli eine Lohnerhöhung oder sonst ein Erfolg, nicht bloss in der Liebe, die bei Ihnen sicher nicht zu kurz kommt. Sie können hier dieses Jahr höchstes Glück haben. Bis September ist auch Jupiter noch auf Ihrer Seite. Also haben Sie es nicht allzu schwer, Ihre guten Seiten zu zeigen. Der bremsende Einfluss lässt von Ihnen ab, denn Saturn zog weiter in den Schützen, so können Sie Ihre ganze Durchsetzungskraft entfalten. Doch achten Sie darauf, dass es nicht zu Zerwürfnissen kommt, damit könnten Sie sich manches verpatzen.


Wollen Sie wissen, was Sie persönlich im kommenden Jahr erwartet? Dann empfehlen wir Ihnen eine individuelle Jahresvorschau, die aufgrund Ihrer persönlichen Daten erstellt wird.


Schütze

Zeichen Schütze ist männlich, feurig und beweglich, mit einem Drang nach oben oder in die weite Welt. Dazu scheint der Jahresanfang nicht so recht zu passen, denn der Saturn bremst Sie und der querstehende Jupiter lässt die glückliche Hand vermissen. Doch ab März bis Mai-Ende  und den ganzen August und September kommt Ihnen im Marsjahr 2016 der Mars zur Hilfe und schenkt die nötige Durchsetzungskraft, die auf dem Höhepunkt des Jahres sich gar überschlagen könnte und einiges Herzklopfen schafft. Glücksfälle könnten beruflich und privat auch schon Ende März und in der ersten Hälfte April einsetzen. Im Hochsommer wird Ihnen weitere Hilfe zuteil. - Der Schütze ist wie sein Zeichenherrscher Saturn weit besser als sein Ruf und verpflichtet den Schützen, sich auf die tieferen Seiten seines Wesens zu besinnen und zu bedenken, was er ist. Er ist Erforscher seiner selbst. Im Spätherbst dieses ereignis- und erfolgreichen Mars-Jahres könnten sich Ihnen ganz neue Ziele erschliessen.


Wollen Sie wissen, was Sie persönlich im kommenden Jahr erwartet? Dann empfehlen wir Ihnen eine individuelle Jahresvorschau, die aufgrund Ihrer persönlichen Daten erstellt wird.


Steinbock

Steinbock als weibliches Erdzeichen entwickelt sich langsam im Laufe der Zeit, doch kann seine Fürsorglichkeit auch schon früh aktiv werden und wird zunehmen. Das Alter veredelt den Steinbock mehr und mehr. Steinböcke hören auf Ihr inneres Kind und fallen nicht so leicht der Welt mit ihrem falschen Schein zum Opfer. Sie zieht es nach oben. Nachdem sie in diesem Jahr durch Willenseinsatz besonders viel erreichen können, durchquert Mars ab Ende September bis 9. November Ihr eigenes Steinbockzeichen und könnte unerwartet Zerwürfnisse bringen, die den Bogen überspannen. Sie sollten sich daher etwas zurücknehmen. Es können in diesem Jahr mehrfach Glücksfälle eintreten, die Sie übermütig machen, besonders Anfang Mai und im Juli. Aber auch schon im März und April sind glückliche Zufälle möglich, sei es im Lotto oder unerwartet auch sonst. Sollte Venus sich vor Ihnen einmal verstecken, sollten Sie sich mehr einwärts kehren. Da warten die besseren Entdeckungen in Ihrem Inneren auf Sie, besonders Ende März. Sie werden feinfühliger und einfühlsamer und können vieles erahnen. Vertrauen Sie auf Ihr innerstes Empfinden, in dem die Wahrheit wohnt. Vielleicht gibt es ein Gipfelerlebnis, das auf Sie wartet.


Wollen Sie wissen, was Sie persönlich im kommenden Jahr erwartet? Dann empfehlen wir Ihnen eine individuelle Jahresvorschau, die aufgrund Ihrer persönlichen Daten erstellt wird.


Wassermann

Das Zeichen Wassermann ist ein Luftzeichen, als solches der Urqualität nach warm-feucht, männlich und oft sehr sozial eingestellt. Das Jahr 2016 ist für Sie eine große Chance, denn Mars meint es gut mit Ihnen, er steht von Anfang März bis Ende Mai und Anfang August bis Ende September in sehr günstigem Winkel zu Ihrem Zeichen und ist dann vom 9. November bis 18. Dezember direkt in Ihrem Zeichen. Also können Sie mit einer Kraftzufuhr rechnen, mit Frühlingsgefühlen im März und April, mehr Geld im April und Hochsommer, aber auch mit guten Ideen und Eingebungen Anfang Februar und mit schönen Begegnungen Ende März. Sie haben gute Chancen besonders auch im Oktober. Erweisen Sie sich "als Freund dem Freunde" und seien Sie ein voll bewusster Wassermann im Wassermannzeitalter, welches viele neue Einsichten und auch Höhenerlebnisse birgt. Der Wassermann als Weiser der Zukunft überlebt alles.


Wollen Sie wissen, was Sie persönlich im kommenden Jahr erwartet? Dann empfehlen wir Ihnen eine individuelle Jahresvorschau, die aufgrund Ihrer persönlichen Daten erstellt wird.


Fische

Fische haben ein grosses Jahr vor sich, denn Sie haben Kräfte, die so sehr wie nie zuvor gefragt sind und bekommen in diesem Marsjahr 2016 viel Power. Dabei bleiben sie beweglich und sensitiv, können sich in andere gut einfühlen. Mit diesen Qualitäten können sie sich besonders jetzt auch entsprechend gut durchsetzen und jeder Herausforderung gerecht werden. Mars steht von Anfang Januar bis Anfang März und von Ende Mai bis Anfang August für sie sehr günstig. Der Wonnemonat Mai macht sie besonders liebevoll, und Anfang Juli erschließt sich ihnen eine neue Geldquelle. Auch schon im Januar dürfte sich bei Ihnen ein kleines Wunder ereignen, und Ende Februar wird sich ihre intuitive Wahrnehmungsfähigkeit noch vertiefen. Anfang November bringt einen Neubeginn für die Fische als das letzte der Wasserzeichen, denn sie sind überaus intuitiv und deshalb gefragter als jemals zuvor. Man kann jetzt auch offener reden. Der Fischgeborene ist mit dem Ganzen verbunden, ist doch sein Element das weite Meer. Das weiss jeder Fisch schon immer in seinem im Innersten: Ich bin das Leben im ganzen Universum. Darum ist er nicht so leicht zu fassen und zu greifen. Er ist mit seiner Intuition dem besten Verstand überlegen.


Wollen Sie wissen, was Sie persönlich im kommenden Jahr erwartet? Dann empfehlen wir Ihnen eine individuelle Jahresvorschau, die aufgrund Ihrer persönlichen Daten erstellt wird.